Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Katholischen Familienbildungsstätte Koblenz e.V.!

Hier finden Sie ein reichhaltiges Programm für Familien. Wir bieten Ihnen einen Ort der Begegnung, der Reflexion mit Fachleuten und des Entdeckens von Fähigkeiten und Talenten. In unseren Seminaren erhalten Sie Anstöße und Impulse für eine gelungene Bewältigung des Familienalltags.

Wir laden Sie ein, bei Projekten, Seminaren und Aktionen mitzuwirken, mitzureden und im Zusammenspiel mit uns Neues zu entwickeln.

Erfahren Sie, wie Sie sich zu einer Veranstaltung anmelden können und lesen Sie die AGB/Teilnahmebedingungen.

Unser neues Programmheft für 2019/20 finden Sie hier

Bücherkreisel am 16.11.2019

Aktionen zum Vorlesetag 2019 des Mehrgenerationenhauses Koblenz

 

Im Mehrgenerationenhaus Koblenz, Hohenfelder Straße 16, ist bis zum 16. November die Infoausstellung „Lesen und Schreiben öffnet Welten“ zu sehen. Die Wander-Ausstellung stellt Menschen vor, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und Schreiben haben und informiert über die wichtigsten Lernangebote im Mehrgenerationenhaus und in der Region.

Bücher verbinden Menschen. Am Samstag, 16. November 2019 von 14.00 bis 17.00 Uhr sind Bücherfreunde ins Mehrgenerationenhaus Koblenz eingeladen. Dort findet ein Bücherkreisel statt. Wer neuen Lesestoff sucht, ist bei der Aktion richtig. Kinder und Erwachsene können Bücher mitbringen und sich neuen Lesestoff mitnehmen.

Zeitgleich werden am 16. November die Ergebnisse der Herbstferienaktion „Mediales Kochbuch“ vorgestellt. Grundschulkinder haben gemeinsam gekocht und ihr Vorgehen digital dokumentiert.

OB David Langner, der auch Pate des Mehrgenerationenhauses ist, liest am 21. Novembern Kindern der Pestalozzi-Grundschule vor. Diese Veranstaltung wird in Kooperation mit Modernes Wohnen Koblenz eG durchgeführt.

Nähere Informationen: MGH-kontakt@fbs-koblenz.de oder 0261/35679

 

Demenz-Parcours

Der Demenzparcours am 24. Oktober im Mehrgenerationenhaus (MGH) Koblenz war ein voller Erfolg. Zahlreiche Besucher, unter anderem Angehörige Demenzerkrankter, ein kompletter Ethikkurs, freiwillig Engagierte des MGHs und Interessierte, lernten in der Mitmach-Ausstellung den Alltag von Erna Müller besser kennen. Sie ist an Demenz erkrankt. An 13 Stationen schlüpften die Besucher in Erna Müllers Rolle. Sie zogen sich mit ihr an, frühstückten, gingen mit ihr einkaufen…

Statt einer Diagnose zeigt der Demenzparcours der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz (LZG) gesunden Menschen, wie sich die Symptome einer Demenz bemerkbar machen, wie sie sich anfühlen könnten.

Für mehr lesen Sie hier weiter...


Kursempfehlungen

ab 28.01.2020 ,15:00 - 18:00 Uhr. Kursort: Gruppenraum II / Speiseraum
ab 12.02.2020 ,10:45 - 12:15 Uhr. Kursort: PEKIP - Raum
ab 13.02.2020 ,09:00 - 10:30 Uhr. Kursort: PEKIP - Raum
ab 17.02.2020 ,08:30 - 12:30 Uhr. Kursort: Mehrzweckraum

Demnächst

ab 16.11.2019 ,14:00 - 17:00 Uhr. Kursort: Mehrzweckraum
ab 17.11.2019 ,16:00 - 22:00 Uhr. Kursort: Mehrzweckraum
ab 18.11.2019 ,10:45 - 12:15 Uhr. Kursort: Mehrzweckraum
ab 25.11.2019 ,18:00 - 21:00 Uhr. Kursort: Mehrzweckraum