P50121 Aufbau Sprachförderung

Beginn Mi., 13.01.2021, 09:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 60,00 €
Dauer 3 Termine
Kursleitung Ursula Kübler

Das Land Rheinland-Pfalz nimmt die Sprachförderung der Jüngsten seit Jahren sehr ernst. Das neue Curriculum in der Qualifizierung von Sprachförderkräften befähigt pädagogische Fachkräfte in besonderer Weise durch die Anwendung sprachförderlicher Strategien die Kinder zum Sprechen und Denken anzuregen und so langanhaltende und intensive Gespräche zu fördern.
In diesem Aufbaukurs steht Grundwissen zum Thema „Sprache“ im Mittelpunkt: Sprachentwicklung, Sprachstörungen und Mehrsprachigkeit. Haben Sie sich zur Sprachförderkraft nach neuem Curriculum qualifiziert, empfehlen wir die Teilnahme, da in der Qualifizierungsreihe nicht auf dieses Grundwissen eingegangen wird.

1.Modul: Voraussetzungen zum Aufbau von Sprachkompetenz:
- Kindliche Sprachentwicklung im Regelfall von der Geburt bis zum Schuleintritt
- Unterstützung der Sprachentwicklung
- Literacy-Entwicklung
- Praktische Beispiele

2. Modul: Sprachstörungen, Beschreibung und Behandlungsmöglichkeiten
- Sprachauffälligkeit - Sprach(entwicklungs)verzögerung - Sprachstörung
- Überprüfungs- und Behandlungsmöglichkeiten - wer? (macht) was? wie?
- Zusammenarbeit mit Fachleuten, Fortführung der unterstützen Sprachentwicklung
- Elterngespräche erfolgreich führen
- Praktische Beispiele

3. Modul: Aufwachsen mit Deutsch als Zweitsprache
- Zweitspracherwerb: „normale Fehler“ oder „Sprachauffälligkeit“?
- Gute Unterstützung beim Mehrspracherwerb
- Mehrsprachigkeit und kulturelle Identität
- Elternarbeit
- Praktische Beispiele




Kursort

Gruppenraum - 2 / Speiseraum

Hohenfelder Str. 16
56068 Koblenz

Termine

Datum
13.01.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Hohenfelder Str. 16, Seminarraum 1
Datum
03.02.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Hohenfelder Str. 16, Seminarraum 1
Datum
24.02.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Hohenfelder Str. 16, Gruppenraum II / Speiseraum